SPÖ Bezirksorganisation Linz-Land

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

VP/FP-Kindergartensteuer: Betreuungslücke können auch Opas und Omas kaum mehr füllen

28. Februar 2018

VP/FP-Kindergartensteuer: Betreuungslücke können auch Opas und Omas kaum mehr füllen

SPÖ-Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer:  „Werden nur einzelne Kinder aus Kostengründen abgemeldet, bedeutet das in vielen Gemeinden das gänzliche Aus von Nachmittagsgruppen!“

Die schwarzblaue Kindergartensteuer zwingt die Familien in Oberösterreich jetzt ihr Leben zu ändern: Sei es, dass sie den finanziellen Gürtel noch enger schnallen müssen, weil sie monatlich 110 Euro an Kindergartensteuern abführen müssen. Noch härter trifft es jene, die keine geeignete Kinderbetreuung mehr in der Gemeinde haben, weil die Kindergartengruppen durch Abmeldungen zusammenbrechen.

„Die einen Mütter melden ihre Kinder ab, da sie sich die Beiträge nicht leisten können oder es sich ganz einfach nicht mehr auszahlt, mehr zu arbeiten. Die anderen Frauen sind aus beruflichen Gründen auf eine Betreuung zur bestimmten Zeit angewiesen und finden dann keine Betreuungseinrichtung mehr vor, weil ihre Gruppe nicht mehr zustande kommt. Diese werden so aktiv vom Arbeitsleben ferngehalten. Die so entstehenden Betreuungslücken können selbst unsere stets geschätzten Opas und Omas kaum mehr füllen“, warnt Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer.

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!