SPÖ Bezirksorganisation Linz-Land

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Mythen und Fakten zum Thema schwarz-blaue Bildungspläne

4. Dezember 2017

Mythen und Fakten zum Thema schwarz-blaue Bildungspläne

Die vor kurzem bekannt gewordenen Pläne von Schwarz-Blau in Sachen Bildung jagen vielen Kälteschauer über den Rücken, die nichts mit der Jahreszeit zu tun haben. Denn was Kurz, Strache und Konsorten in der Schulpolitik vorhaben, hat rein gar nichts mit Zukunft, Chancengerechtigkeit oder bester Bildung für alle Kinder zu tun. Stattdessen sollen Strafen, Sanktionen und Ausgrenzung auf der schulischen Tagesordnung stehen. Schwarz-Blau verfolgt auf dem Rücken unserer Kinder eine rückschrittliche und konservative Agenda: Moderne und erfolgreiche pädagogische Konzepte abdrehen, zurück in die bildungspolitische Steinzeit. FPÖ-Chef Strache gesteht das auch ganz unverhohlen ein, wenn er von einem „linken Schulsystem“ spricht, das geändert werden müsse.
Höchste Zeit also, die bildungspolitischen Vorhaben von Schwarz-Blau genauer unter die Lupe zu nehmen und mit den schwarz-blauen Mythen und Nebelgranaten aufzuräumen. Mit der neuen Ausgabe unserer bewährten „Mythen und Fakten“ zeigen wir, dass es ÖVP und FPÖ nicht um das Wohl unserer Kinder, sondern um pure rückschrittliche Ideologie geht. Und wir stellen dem schwarz-blauen PR-Getöse von „neuem Stil“, „Zukunft“ und „Veränderung“ Fakten entgegen, die Schwarz-Blau ganz schnell alt aussehen lassen.

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!