SPÖ Bezirksorganisation Linz-Land

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Bienenschutz braucht unsere volle Aufmerksamkeit

10. Juli 2017

Bienenschutz braucht unsere volle Aufmerksamkeit

Ein gesunder Lebensraum für die Bienen bedeutet auch eine gesunde Umwelt für uns Menschen!

Die erschütternden Neuigkeiten, dass die Hälfte der Bienen den Winter 2016/2017 nicht überlebt haben, zwingen Oberösterreich zum Handeln. Die SPÖ will daher ein verpflichtendes Bienen-Monitoring durch das Land einführen, das die Lebensumstände der Insekten erhebt. Daraus sollen dann die konkreten Handlungsschritte abgeleitet werden.

„Oberösterreich war bislang das Bienenbundesland Nummer 1. Damit wir das auch bleiben, müssen wir unsere Anstrengungen für den Bienenschutz und das Miteinander in der Natur verdoppeln. Das Ziel besteht in der Verbesserung des Lebensraums für die Bienen, damit diese vital genug sind, um mit ihren natürlichen Feinden und den eingeschleppten Schädlingen wie der Varroa-Milbe sowie dem kleinen Beutenkäfer zurechtzukommen“, ist SPÖ LTAbg. Gisela Peutlberger-Naderer überzeugt.

Die SPÖ beantragt konkret, dass im Grünen Bericht des Landes nicht nur wie bisher die Gesamtzahlen der Bienenvölker und Imker veröffentlicht werden soll. Es soll vielmehr ein umfassendes Lebensraum Monitoring erfolgen, das die Menge der verfügbaren Blumenwiesen, die Pollenvielfalt, die Mähintensität, die angebotenen Schulungsprogramme für Imker und die bislang öffentlich nicht verfügbaren Daten zum Giftmitteleinsatz in OÖ einschließt.

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!