SPÖ Bezirksorganisation Linz-Land

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Förderung erneuerbarer Energie

29. März 2017

Förderung erneuerbarer Energie

LAbg. Gisela Peutlberger-Naderer: „Auf erneuerbare Energie zu setzen ist immer gut und muss daher auch gleichermaßen und damit  gerecht gefördert werden!“
Gegen das Auslaufen der Landesförderung für thermische Solaranlagen und Wärmepumpen machte die SPÖ in der Landtagssitzung vom März 2017 mobil. „Es ist ungerecht, wenn privaten Häuslbauern die Landesförderung für ökologische Heizungen gestrichen wird und in Zukunft nur mehr Gemeinden und Betriebe eine Förderung für Wärmepumpen und Solaranlagen erhalten“, begründet SPÖ-Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer  den SPÖ-Antrag zu diesem Thema.

In Oberösterreich sind Energielandesrat Strugl und Wohnbaureferent Haimbuchner gerade dabei, eine Zweiklassengesellschaft bei den Energieförderungen zu schaffen. Haimbuchner streicht für Baufamilien die Landesförderung beim Einbau einer thermischen Solaranlage oder einer Wärmepumpe. Landesrat Strugl wiederum fördert derartige Anlagen für Betriebe und Gemeinden im Rahmen seines jüngst vorgestellten „Marktimpulsprogramm Energie“.

Gegen diese Ungerechtigkeit der ÖVP/FPÖ-Koalition im Umgang mit dem Steuergeld der Oberösterreicher tritt die SPÖ an und fordert den Erhalt der Landesförderungen für Häuslbauer.

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!