SPÖ Bezirksorganisation Linz-Land

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Budget 2017 – Frauen und Familie

5. Dezember 2016

Budget 2017 – Frauen und Familie

Frauenpolitisch relevante Maßnahmen ziehen sich durch alle Ressorts – von Arbeitsmarkt bis zu Gesundheit, Bildung und Wissenschaft. Aus dem Budget der Frauenministerin werden zu 60 Prozent Frauenberatungsstellen und Frauenprojekte finanziert. Die übrigen Mittel fließen in Maßnahmen zum Schutz von Frauen vor Gewalt, speziell zur Finanzierung der Interventionsstellen und Gewaltschutzzentren.

SPÖ-Frauensprecherin Gisela Wurm freut sich, dass mit dem Budget für 2017 eine Erhöhung des Budgets für das Frauenressort gelungen ist. „Das Budget des Frauenressorts wird um 500.000 Euro, also rund 5 Prozent, erhöht. Der Druck von Frauenministerin Sabine Oberhauser und von uns SPÖ-Parlamentarierinnen in den letzten Tagen war erfolgreich.“

Familie
•    Im März 2017 kommt es mit dem Kindergeldkonto zu Verbesserungen bei der einkommensunabhängigen Variante des Kinderbetreuungsgelds. Durch einen Partnerschaftsbonus und verstärkte Bewerbung soll die Väterbeteiligung erhöht werden.
•    Das österreichweite Kinderbetreuungsangebot wird durch die Umsetzung der 15a-Vereinbarung weiter ausgebaut.
•    Außerschulische Jugenderziehung und Jugendarbeit wird gefördert.

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!