SPÖ Bezirksorganisation Linz-Land

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Neujahrsempfang der SPÖ Frauen Linz-Land

13. Januar 2016

Neujahrsempfang der SPÖ Frauen Linz-Land

Wieder war Treffpunkt in der Galerie des Anton Bruckner Centrums in Ansfelden. An die 50 sozialdemokratischen Funktionärinnen des Bezirkes trafen sich zum traditionellen Neujahrsempfang, um gemeinsam das Jahr 2016 zu begrüßen und die anstehenden politischen Herausforderungen zu diskutieren.

Bezirksfrauenvorsitzende Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer hatte die Ehre, als Gastgeberin die einzig „zugelassenen“ Männer, Bezirksvorsitzenden NR Hermann Krist  und den Hausherrn, Bürgermeister Manfred Baumberger sowie zahlreiche prominente Besucherinnen zu begrüßen. Unter den Gästen befand sich unter anderem die Landesfrauenvorsitzende LAbg. Sabine Promberger, Vzbgm.innen Renate Heitz aus Ansfelden, Regina Habith aus Hörsching, Mag. Ulrike Wurzinger aus Kirchberg-Thening, Vzbgm. innen a. d. Renate Prammer aus Traun und Ilona Heupler aus Ansfelden, die Stadträtin Melitta Ilich aus Ansfelden, sowie die Vertreterin der Jungen Generation in der SPÖ Linz-Land, Katrin Lutz und zahlreiche Gemeinderätinnen.

In seiner Ansprache zeigte sich NR Hermann Krist sehr stolz auf die Linz-Land „Power Frauen“ und betonte, dass er sich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit den verlässlichen und kompetenten Kommunalpolitikerinnen aus dem Bezirk freut.

Bei sehr guter Stimmung wurden frauenpolitische Themen besprochen. Die SPÖ-Landesfrauen-vorsitzende, Landtagsabgeordnete Sabine Promberger hob in den Gesprächen hervor, dass beim Neustart der SPÖ Oberösterreich die Frauen in einer zentralen Rolle sind: „Es ist Zeit für Veränderung und Zeit für eine Vernetzungsinitiative mit fortschrittlichen Frauen und auch Männern in und außerhalb der Partei. Frauenanliegen sind keine Randthemen, denn alle gesellschaftspolitisch relevanten Belange wie Arbeit, Bildung, Wohnen oder Vereinbarkeit sind auch Frauenthemen. Wir wollen entscheidenden Einfluss darauf nehmen, welche Angebote die SPÖ den Oberösterreicherinnen machen kann“.

Die Bezirksfrauenvorsitzende Gisela Peutlberger-Naderer betonte, dass dieses Jahr im Zeichen der menschlichen machbaren Flüchtlingsaufnahme steht und zeigte sich zuversichtliche diese großen Herausforderungen mit Zusammenhalt gut bewältigen zu können. Den vielen hervorragend arbeitenden Funktionärinnen wünschte sie viel Erfolg und Elan für das neue Jahr, das natürlich im Besonderen, im Zeichen der Bundespräsidentenwahl steht.

Fotos ©Linz-Land TV
Foto mit LL  Funktionärinnen v.l.n.r.: Vzbgm.in Regina Habith, GRin Ines Kleinfelder, Vzbgm.in Mag. Ulrike Wurzinger, LAbg. Gisela Peutlberger-Naderer, JG Vorsitzende LinzLand GRin Kathrin Lutz, Vzbgm.in a. D. Renate Prammer, Vzbgm. Renate Heitz, Vzbgm.a.D. Ilona Heupler

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!