SPÖ Bezirksorganisation Linz-Land

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Fotos von der Bezirkskonferenz 2015

1. April 2015

Fotos von der Bezirkskonferenz 2015

LINZ-LAND / HÖRSCHING, am 20. März 2015: Unter dem Motto „Hand in Hand für ein soziales Linz-Land!“ fand im Kultur- und Sportzentrum KUSZ in Hörsching die gemeinsame Bezirkskonferenz der SPÖ, der SPÖ-Frauen, des Gemeindevertreterverbandes (GVV) und des SP-Bildungsreferates Linz-Land statt.  Die Höhepunkte waren neben den Berichten der abgelaufenen Periode sowie einem Ausblick auf die Herausforderungen der kommenden Monate im Landtags-, Gemeinderats- und BürgermeisterInnen – Wahlkampf  und dem Referat von Landesparteivorsitzendem LH-Stv. Reinhold Entholzer die Neuwahlen des Bezirksparteivorstandes sowie die Wahl der KandidatInnen der SPÖ Linz-Land für die Landtagswahl im September.

300 Delegierte, Gastdelegierte und Ehrengäste wählten die Vorsitzenden bzw. die Bezirksvorstände und Ausschüsse für die nächsten zwei Jahre. Dabei wurden alle vier Gremien  mit eindrucksvoller Zustimmung gewählt. Der SPÖ-Bezirksparteivorsitzende heißt auch für die kommenden zwei Jahre Hermann Krist – er wurde mit 97,7% der Delegierten wiedergewählt. Der Abgeordnete zum Nationalrat dankte den Delegierten für das große Vertrauen und versicherte, den Bezirk auch weiterhin mit vollem Einsatz zu vertreten.  LAbg. Gisela Peutlberger-Naderer wurde mit 95% als Bezirksfrauenvorsitzende und Mag.a Barbara Lang mit 99,2% als Bezirksbildungsvorsitzende von den Delegierten in geheimer Abstimmung gewählt.

 

Team für die Landtagswahl 2015 gewählt

Bei der Konferenz wurden auch die KandidatInnen und Kandidaten für die kommende Landtagswahl gewählt. Als Spitzenkandidatin der SPÖ Linz-Land wurde mit sehr hoher Zustimmung wieder die Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer bestätigt. Ein schlagkräftiges, neunköpfiges Team wird die Kematnerin in den kommenden Monaten im Wettbewerb für ein soziales und gerechtes Oberösterreich tatkräftig unterstützen. Mit Bgm. Günter Engertsberger aus Neuhofen, Stadträtin Renate Heitz aus Ansfelden, AK-Vizepräsident Harald Dietinger aus Kematen, Stadträtin Ines Kleinfelder aus Traun, dem Jugendkandidaten Michael Fürthaller aus Asten, Mag.a Sabine Proksch aus Asten, Mustafa Selimspahic aus Enns, Mag.a Ulrike Wurzinger aus Kirchberg-Thening und Ing. Markus Kirchmair aus Hörsching schickt die SPÖ Linz-Land ein starkes Team ins Rennen, das Gisela Peutlberger-Naderer mit vollem Engagement zur Seite stehen wird. „Ich bedanke mich für das große Vertrauen und freue mich, mit diesen tollen Genossinnen und Genossen in den nächsten Monaten viele Kontakte mit den Menschen zu haben, mit den Leuten zu diskutieren und die Ideen der SozialdemokratInnen zu den Bürgerinnen und Bürgern zu tragen“, sagte Gisela Peutlberger-Naderer.

Der Landesparteivorsitzende LH-Stv. Reinhold Entholzer stellte in seiner motivierenden Rede seine  8 Schwerpunktthemen für ein gerechteres Oberösterreich vor. Diese werden sein: Arbeit, Bildung & Ausbildung, Wohnen, Mobilität, Familie, Gesundheit, Kultur sowie der Überbegriff „Dahoam in Oberösterreich“.  Unsere Kernkompetenz wird sein: „Soziale Lösungen für alle Lebensbereiche“, so der SPÖ-Landesvorsitzende.

Zur Einigung bei der Steuerreform auf Bundesebene lobte Reinhold Entholzer das enorme Entlastungsvolumen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Pensionistinnen und Pensionisten. „Mit 5 Milliarden Euro ist das die größte Steuerumverteilungsoffensive der Zweiten Republik!  Zu 90 Prozent profitieren kleine und mittlere Einkommen sowie kleine Pensionen!“ so Entholzer.

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!