SPÖ Bezirksorganisation Linz-Land

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

So nicht Herr Wrabetz!

„Der Start von gleich zwei neuen 24-Stunden-Spartenkanälen, ORF SPORT+ und ORF III, ist ein Meilenstein in der Unternehmensentwicklung und eines der wichtigsten Programmprojekte. Wir entwickeln damit die ORF-Senderfamilie in den wesentlichen Bereichen Sport, Kultur und Information für unser Publikum weiter und bauen unser Programmangebot damit in öffentlich-rechtlichen Kernbereichen nachhaltig aus. ORF SPORT+ wird für all jene Zuschauer zum unverzichtbaren Zusatzangebot werden, die sich für österreichischen Spitzensport und Spitzensport in Österreich begeistern. Dabei soll auch für den Schulsport und den Behindertensport Interesse geweckt werden!“

O-Ton von ORF Gen. Direktor Wrabetz bei der Präsentation der neuen ORF Kanäle am 4. Oktober 2011!!!

Davor kam es zu einer per Gesetz durchgeführten Gebührenrefundierung von € 60 Mio. an den ORF, mit der Auflage, genau diese neuen Kanäle einzuführen! Heute will die ORF Führung nichts mehr davon wissen. Die gesamte Sportfamilie protestiert laut. Die Politik wird aufgefordert, diesen unverständlichen Kahlschlag zu verhindern.

Als Sportsprecher unterstütze ich all diese Aktivitäten, weil es nicht sein kann, dass wir mit amerikanischen Soaps zugeschüttet werden, aber der heimische Sport, jener Sport der nicht zu den Prime-Sportarten gehört und täglich im Rampenlicht der medialen Öffentlichkeit steht, soll aus unseren Wohnzimmer verbannt werden. Das darf nicht sein! Fernsehübertragungen sind für die lebensnotwendige Sponsorensuche unverzichtbar. Diese Magazine sind sowohl für den „Schulsport“ als auch den „Behindertensport“ ein Gebot der Stunde und dürfen nicht dem Sparstift zum Opfer fallen!

So nicht Herr Wrabetz!

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!